Kirchengemeinde Eimsbüttel

Konzert

Klavierabend mit Leander Gosch

Klavierkonzert mit Leander Gosch

"Tastenträume" in der Apostelkirche

Es spielt Leander Gosch (Klavierstudent an der Musikhochschule Lübeck). Freuen Sie sich auf ein ausdrucksstarkes Klavierkonzert mit mitreißenden Klängen der Wiener Klassik und Romantik.

Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Apostelkirche Eimsbüttel
Bei der Apostelkirche 2
20257 Hamburg

Hier sind noch mehr Infos

Freuen Sie sich auf ein ausdrucksstarkes Klavierkonzert mit mitreißenden Klängen der Wiener Klassik und Romantik.

Das musikalische Talent wurde bei Leander Gosch früh entdeckt. Bereits mit 7 Jahren erhielt er Klavierunterricht und mit 16 Jahren wurde er in die Förderklasse für musikalisch hochtalentierte Jugendliche an der staatlichen JMS Hamburg aufgenommen. Seit 2019 studiert Leander Gosch Klavier bei Prof. Konrad Elser an der Musikhochschule Lübeck. Er ist mehrfacher Preisträger bei Wettbewerben u. a. mit einem 2. Preis im Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", dem 3. Platz beim internationalen Euregio Klavierwettbewerb und einem 1. Preis bei der German-Chinese Competition ausgezeichnet. Außerdem ist er Preisträger des Hermann-Rauhe Preises und Stipendiat der Haspa Musikstiftung. Schon in jungen Jahren führten ihn Konzerte bis auf das Classical Spring Festival nach Shanghai.

Im Konzert werden die beiden Klaviersonaten op. 109 und op. 110 von Ludwig van Beethoven, die 18 Charakterstücke der „Davidsbündlertänze“ op.6 von Robert Schumann und die Polonaise op.53 in As-Dur „Heroique“ von Frederic Chopin zu hören sein.

Zurück