Kirchengemeinde Eimsbüttel

Konzert

Chor Schall & Rausch

Chor am UKE

Schall & Rausch singt in der Apostelkirche

Im Gegenzug zur Möglichkeit der Nutzung unserer Räume in der Coronazeit, gibt der UKE-Chor Schall & Rausch heute ein Benefizkonzert für die Arbeit der Kirchengemeinde. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Apostelkirche Eimsbüttel
Bei der Apostelkirche 2
20257 Hamburg

Hier sind noch mehr Infos

Über den Chor:

Singen macht glücklich! Dieses Glück suchen und finden (meistens) jeden Montagabend rund 50 Frauen und Männer, wenn sie sich im alten Festsaal des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf (UKE) zur Chorprobe einfinden. 2006 von einigen UKE-Mitarbeiterinnen gegründet, weil sie sich nach der Arbeit ein wenig entspannen wollten, haben sich dem Chor „Schall&Rausch“ mittlerweile viele Menschen aus anderen Krankenhäusern und Bereichen angeschlossen. Im Hintergrund steht der Verein für kreative Gesundheitsförderung crazyartists.

Beschränkte sich das Repertoire anfangs auf Schlager wie „Ich will ´nen Cowboy als Mann“, studieren Alt, Sopran I und II, Bass und Tenor jetzt unter der humorvollen und ambitionierten Anleitung von Chorleiter und Dipl. Musiktherapeut Christoph Salje auch anspruchsvolle Stücke ein: Querbeet aus allen Zeiten und Genres. Dazu gehören Popsongs wie „Viva la Vida“ von Coldplay und Jazzstücke („My funny Valentine“) genauso wie Volkslieder („Kein schöner Land“), Motetten („Locus iste“ von Anton Bruckner) oder 30er Jahre Gassenhauer wie „Ein Freund, ein guter Freund“.

Zweimal im Jahr gibt der Chor Konzerte für Freunde und Angehörige. Fest eingeplant im Kalender sind zudem Auftritte im Dezember mit Weihnachtsliedern auf verschiedenen Stationen des UKE und des Agaplesion Krankenhauses in Hamburg-Eimsbüttel.

Zurück