Impuls für den 7. September 2020

 

Impuls für den 7. September 2020

„Wie lange wollen wir noch dabei zuschauen, welche dramatischen und existenzbedrohenden Folgen unterbrochene Lieferketten für die Menschen haben, die vom reichen Westeuropa aus gesehen an deren anderen Ende, an ihrem Anfang leben und arbeiten? Ich mache mich deshalb persönlich und zusammen mit unserer Kirchenleitung stark für ein Lieferkettengesetz und appelliere an die Abgeordneten des Bundestages und die Bundesländer im Bereich unserer Nordkirche, sich für einen entsprechenden Gesetzesentwurf einzusetzen. Wir alle, nicht nur die Armen dieser Erde, brauchen ein solches Gesetz - um unser aller Menschlichkeit Willen.“

Aus einer Predigt von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt