Impuls für den 25. August 2020

 

Impuls für den 25. August 2020

Dieses schöne, sommerliche Geburtstagsfest im Freien habe ich als

Zaungast fotografiert. Seit längerem begleite ich geistlich und werde

auch selbst begleitet. Wenn ich anderen davon erzähle, kann es

passieren, dass sie etwas ratlos gucken (ich arbeite im Bereich der

Psychiatrie!), dass sie interessiert sind und nachfragen. "Du bist also

Geistheilierin?" war auch schon eine Assoziation. Geistliche Begleitung

geht mit, wenn eine oder einer eine*n geistliche*n Begleiter*in anfragt

und die zwei sich darauf einigen, sich regelmäßig zu treffen.

Ausgangspunkt ist eine spirituelle Sehnsucht oder Suche der Begleiteten.

Immer ist auch noch die dritte Kraft, Gott, das große Geheimnis dabei,

das sich zeigt und gleichzeitig im Verborgenen ist. Manches Lebensthema

kommt aus dem Unterbewussten ins Bewusstsein. Es kann angesehen und

eingeordnet werden und so das Leben tiefer und reicher machen. Das ist

ein heraus-fordernder, schöner und bereichernder Weg für Begleitete und

für Begleitende. Was das mit dem Bild vom Geburtstagsfest zu tun hat? In

der Geistlichen Begleitung können sich Erkenntnisse und ein Mehr an

Vertrauen in Gott* und das eigene Leben entwickeln. Das sind kleine oder

große und manchmal ziemlich lange Geburten. Und die können auch gefeiert

werden!

 

Ulrike Beese