Impuls für den 4. Juli 2020

 

Impuls für den 4. Juli 2020

Die jüdisch-christliche Spielart von Religiosität verheißt nicht, eine fixe Identität zu stiften.

Sie spricht vielmehr von Gott, der*die mit uns unterwegs ist, sich uns zuwendet, sich in die Welt verwickelt und immer neue Identitäten schenkt.

Nina Schumann, Pastorin