Impuls für den 24. Juli 2020

 

Impuls für den 24. Juli 2020

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen

Na klar, bin ich auch schon wie „der Ochs vorm Berg gestanden“.

So weit der Weg? Ich lege meinen Kopf in den Nacken. Das scheint nicht machbar. So hoch hinaus? Dann Schritt für Schritt gehe ich den Aufstieg. Die Landschaft verändert sich. Der Blick zurück auch. Kleiner wird alles da unten. Manches wird weniger wichtig. Schritt um Schritt. Mit der Kargheit des Gesteins kommt eine andere Ruhe in den Blick.

 

(Die Bibel, Psalm 121)

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe?

Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat...

 

Pastorin Frauke Niejahr